Schlagwort-Archive: övp

“Schwule” Ampel kommt spätestens am 22. Jänner 2016 wieder

Eine Provinzposse geht in die Verlängerung: Der Streit um die gleichgeschlechtlichen Ampelpärchen auf der Linzer Mozartkreuzung wird am 22. Jänner 2016 zum Thema im Linzer Gemeinderat. Dort wird es ein JA für die Wiedereinführung der "schwulen" Klebebildchen auf vier Fußgängerampeln geben. Für eine entsprechende Mehrheit sorgen Rot, Grün und Neos, die gemeinsam auf 32 von...
Mehr lesen

Ein “Runtastic”-Fitnesspark für den Linzer Donaupark

Er soll der Linzer Donaulände neuen Schwung verleihen und einen lang gehegten Wunsch der Fitness-Community erfüllen: ein Fitnesspark, den die Linzer ÖVP gemeinsam mit dem Linzer Health- und Fitnessunternehmen Runtastic fordert. Gemeinsames Training macht nicht nur fit, sondern stärkt auch den Zusammenhalt. Deshalb setzen sich Fitnessbegeisterte und das Linzer Health- und Fitnessunternehmen Runtastic nun gemeinsam für...
Mehr lesen

ÖVP Linz: Fortführung der Swap-Aufklärung soll noch heuer starten

Geht es nach der Linzer ÖVP, soll die Fortführung der Swap-Aufklärung soll noch im Dezember 2015 starten. In der von der ÖVP-Gemeinderatsfraktion am 08.09.2015 beantragten Sondergemeinderatssitzung wurde der Antrag beschlossen, dass die Aufklärungsarbeit in der Causa Swap auch in der neuen Legislaturperiode fortgeführt werden soll. Dieser Antrag (ohne Stimmen der SPÖ) wurde mehrheitlich angenommen –...
Mehr lesen

Neue Stadtregierung: Fortschritt trifft Stillstand.

Die Linzer Stadtregierung steht nach knapp dreieinhalb Wochen des Verhandelns. Fünf Männer und immerhin drei Frauen bilden den neuen achtköpfigen Stadtsenat. Es gab einige spannende Umverteilungen, aber leider auch die eine oder andere Stillstandsfortschreibung. Schauen wir mal genauer hin. Das Spannendste vorweg: Die vier "großen" Parteien liegen maximal 16 Prozent voneinander weg, es wird also viel...
Mehr lesen

Haimbuchner: “Die Menschen kaufen gefärbte Berichterstattung nicht mehr ab”

Er war der große Sieger der Landtagswahlen Ende September und geht als Landeshauptmann-Stellvertreter in die nächsten sechs Jahre: Manfred Haimbuchner, Boss der FPÖ Oberösterreich. In unserem Talk verrät er unter anderen, ob er einem Lockruf nach Wien widerstehen könnte. Die FPÖ wird nach wie vor ins rechte Eck gedrängt und von manchen als nicht salonfähig gesehen....
Mehr lesen

LASS TANZEN 2015 – die Ballnacht des Frohsinns und der Heiterkeit geht in die zweite Runde

Am 14. November feiern die Besucher wieder glamourös im altehrwürdigen Brucknerhaus in Linz. Eleganz und Schrägheit – damit wird der „LASS TANZEN“ auch heuer wieder aufwarten. Red Carpet, Showeinlagen, verschiedene Floors und der besondere Flair eines Galaabends laden zu einer ausgelassenen Party im Freundeskreis ein. Unter dem Motto „Eine Ballnacht des Frohsinns und der Heiterkeit“...
Mehr lesen

Geniales Konzept: In Linz gibt’s bald drei Drittel weniger Straßenverkehr

Warum hat da bloß früher keiner dran gedacht: Wie eine aktuelle Studie belegt, fällt während der Sperre der Eisenbahnbrücke ein gutes Drittel aller Autofahrten ersatzlos weg. Zur weiteren Verkehrsberuhigung sollen jetzt weitere Linzer Hauptverkehrsachsen stillgelegt werden. "Linz soll damit Österreichs erste staufreie Landeshauptstadt werden", jubelt man im Linzer Rathaus. Ein exklusiver Exklusivbericht unserer verQUERt-Redaktion. Vier Jahre...
Mehr lesen

Bürgermeister-Stichwahl Baier-Luger: Mangelware Wahlempfehlung

Am 11. Oktober kommt es zum großen Showdown bei der Linzer Bürgermeisterwahl: Der amtierende oberste Propeller der City, Klaus Luger (SPÖ), muss in einer Stichwahl gegen seinen Herausforderer Bernhard Baier von der ÖVP antreten. Die Stimmenverteilung im ersten Wahlgang (43,8% Luger / 21,1% Baier) lässt einen klaren Wahlgang erwarten. Aber was ist schon sicher –...
Mehr lesen

Wimmer zur Flüchtlingsfrage: “Nur mit FPÖ-Stimme bricht kein Chaos aus”

Positive Stimmung bei der Linzer FPÖ wenige Stunden vor der Wahl, trotz guter Umfragewerte warnt Stadtrat Detlef Wimmer aber: "Umfragen sind das eine. Nur wer am Sonntag FPÖ wählt, stellt sicher, dass nach der Wahl nicht alle Dämme brechen. Nur eine Stimme für die FPÖ verhindert die Öffnung der Kaserne Ebelsberg und die Einrichtung anderer...
Mehr lesen

Eisenbahnbrücken-Neubau: 59 Schrebergärten werden “angeknabbert”

Am 27. September entscheidet Linz über die Zukunft der Eisenbahnbrücke. Auf der Linzer Seite könnten 59 Schrebergärten angeknabbert werden. Grund: Ein 42 Meter breiten Streifen wurde dort bereits 2010 als Neuplanungsgebiet ausgewiesen. Die Planer sagen zwar, dass es sowohl beim Donauparkstadion als auch bei den Schrebergärten auf der Linzer Donauseite zu keinen Eingriffen kommen wird, doch...
Mehr lesen