Schlagwort-Archive: lask

LASK Vizemeister in der Zuschauertabelle, Blau-Weiß Dritter

Gar nicht so schlecht schaut die Zuschauerbilanz für den LASK in der Herbstsaison aus: 3.902 Fans pro Heimspiel bedeuten hinter Innsbruck den zweiten Platz in der Ersten Liga. Schlusslicht ist der Kapfenberger SV mit 774 Zuschauern pro Heimpartie. In der Regionalliga Mitte kam Herbstmeister FC Blau-Weiß Linz auf 969 Fans im Schnitt – Rang 3...
Mehr lesen

Neues Stadion? Ja, aber.

Endlich kommt Bewegung in die Linzer Stadionfrage: Ein Neubau in Stadtrandlage soll in den nächsten Jahren zumindest beschlossen werden. Da werden natürlich Begehrlichkeiten seitens der Vereine geweckt. "Wir wollen der Hausherr sein", prescht etwa LASK-Vorstand Sigmund Gruber vor. Sollte der 40-Millionen-Euro-Bau jedoch tatsächlich großteils durch den Verkauf des Guglareals finanziert werden, wird's das sicher nicht...
Mehr lesen

LASK ist Meister… bei den Eintrittspreisen

Sportlich läuft's beim LASK derzeit mit dem Rückfall auf Platz 3 der SKY GO ERSTE LIGA etwas holprig, bei den Eintrittspreisen ist man jedoch meisterlich unterwegs: Kein anderer Klub der Ersten Liga verlangt für seine Tickets so viel wie die Linzer Schwarz-Weißen. Sogar Bundesligaklubs wie Red Bull Salzburg, Austria Wien oder Sturm Graz geben's billiger....
Mehr lesen

Blau-schwarz-weiße Fußballfestspiele!

Was für ein erfolgreicher Freitag für die Linzer Top-Fußballteams: Für beide Klubs setzte es klare Siege, der LASK (Rang 2 in der Ersten Liga) und der FC Blau-Weiß Linz (Tabellenführung in der dritten Liga) festigten damit ihre Top-Positionen und schielen weiter stark Richtung Aufstieg. LASK: 2-0 Auswärtssieg gegen Tabellennachzügler FAC Wien Spiele gegen den Tabellenletzten sind ein Hund:...
Mehr lesen

Sportstadrat Giegler: “Eishalle ist Schmuckkästchen, das Stadion schön und modern”

Er bezeichnet die Linzer Eishalle als “Schmuckkästchen” und das Linzer Stadion als “schön, vielfältig und modern”: Sport-Stadtrat Stefan Giegler (SPÖ). Im landeshauptblatt.at-talk erklärt er, dass eine etwaige neue Lösung in Sachen Stadion für ihn daher kein Thema ist. Herr Sportstadtrat, im internationalen, aber auch im österreichischen Vergleich hinkt das Linzer Stadion als Fußballstadion hinterher. Wie stehen...
Mehr lesen

Ried: Wenn’s um gar nix geht.

Beim Fußball ist es ein bisschen wie in einer Beziehung: Wenn es im Bett nicht mehr läuft, kann man auch den Partner abhaken. So wie eben passiert beim SV Ried, wo Trainer Oliver Glasner kein Kribbeln mehr verspürte und “fremdging“. Ebenso wie Gerald Scheiblehner, der bei Regionalligist St. Florian nach nur wenigen Monaten das Handtuch...
Mehr lesen

“Ein neues Stadion ist für unseren Klub eine Überlebensfrage”

FC Blau-Weiß Linz-Sportchef David Wimleitner plaudert im landeshauptblatt.at-Talk über die abgelaufene Saison und die Zukunft des Linzer Drittligisten. David Wimleitner – die letzte Saison endete mit einem dritten Platz – kurzfristig konnte der FC Blau-Weiß Linz sogar vom Aufstieg träumen. Zufrieden? Auf alle Fälle! Zu Saisonbeginn dachte keiner von uns daran, ganz vorne mitspielen zu können. Dass...
Mehr lesen

NEOS Linz: “Neues Stadion bis 2025 oder 2030 vorstellbar”

Im vierten Teil unseres Rundrufes meldet sich nun auch der Linzer NEOS-Spitzenkandidat Lorenz Potocnik zu Wort. Potocnik steht einem möglichen Neubau des Linzer Stadions – so wie zuvor schon ÖVP, FPÖ und Grüne – positiv gegenüber und kann sich vorstellen, ein entsprechendes Projekt "bis 2025 oder 2030" auf Schiene zu bringen. Im internationalen, aber auch im...
Mehr lesen