LASK Vizemeister in der Zuschauertabelle, Blau-Weiß Dritter

Gar nicht so schlecht schaut die Zuschauerbilanz für den LASK in der Herbstsaison aus: 3.902 Fans pro Heimspiel bedeuten hinter Innsbruck den zweiten Platz in der Ersten Liga. Schlusslicht ist der Kapfenberger SV mit 774 Zuschauern pro Heimpartie. In der Regionalliga Mitte kam Herbstmeister FC Blau-Weiß Linz auf 969 Fans im Schnitt – Rang 3 in der Fan-Tabelle.

Knapp 4.000 Fans im Schnitt – und das trotz einer durchwachsenen Herbstsaison – das kann sich durchaus sehen lassen für die Linzer Schwarz-Weißen. Auch finanziell geht das in Ordnung, denn mit 4.000 Besuchern wurde auch das Budget kalkuliert:

1. Wacker Innsbruck 4.426
2. LASK Linz 3.902
3. Austria Lustenau 2.543
4. SKN St. Pölten 2.187
5. Austria Klagenfurt 1.503
6. Austria Salzburg 1.275
7. FC Liefering 1.098
8. SC Wiener Neustadt 1.027
9. FAC Wien 904
10. Kapfenberg 774

Nur ganz knapp an einem vierstelligen Ergebnis vorbei schrammte Drittliga-Herbstmeister FC Blau-Weiß Linz: Mit 969 Besuchern zogen nur Vorwärts Steyr (1.244) und TSV Hartberg (1.012) mehr Fans an als die aufstiegsambitionierten Linzer:

1. Vorwärts Steyr 1.244
2. TSV Hartberg 1.012
3. FC BW Linz 969
4. SV Lafnitz 811
5. Deutschlandsberg 756
6. Union Gurten 538
7. St. Florian 444
8. SC Weiz 438
9. Stadl-Paura 436
10. SC Kalsdorf 429
11. SV Allerheiligen 330
12. SV Wallern 330
13. Sturm Graz 311
14. Pasching/LASK 263
15. Annabichler SV 153
16. WAC II 149

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben